Für unsere Gemeinschaft haben wir den perfekten Ort in der Liegenschaft Haus Bierenbach – dem ehemaligen Bildungs- und Freizeitheim der evangelischen Landeskirche – in Nümbrecht-Bierenbachtal gefunden.

Nümbrecht befindet sich ca. 50 km östlich von Köln und 35km nordöstlich von Bonn. Das Grundstück selbst liegt am Rand des Dorfes Bierenbachtal, zwischen Nümbrecht (3 km) und Wiehl (3 km) umgeben von Wiesen und Wäldern und ist mit einem Gebäudeensemble aus Seminarhaus, Freizeitheim, Kapelle samt Meditationsgarten, einem stillgelegten Freibad und weiteren Gebäuden bebaut. Errichtet und erweitert wurde die Anlage zwischen 1957 bis 1989.

Die Grundstücksgröße beträgt ca. 32.000 qm. Davon sind ca. 13.000 qm Bauland, 18.000 qm Außenbereich (vieles davon sind Grünflächen) und 361 qm Wegfläche. Die Nutzfläche besteht u.a. in den Räumen im Hauptgebäude des ehemaligen Seminarzentrums (44 bis 52 Zimmer, größtenteils mit eigener Dusche und WC). Die insgesamt 3.000 qm Wohn- und Gemeinschaftsfläche bieten neben Seminar- und Kursräumen, Wohnungen, Apartments und Einzelzimmer, auch eine Sauna und eine Großküche. Dazu kommen 5 Garagen und ein Parkplatz mit über 20 Außenstellplätzen.


Einkaufsmöglichkeiten, Schulen, ärztliche Versorgung sind in Wiehl und Nümbrecht vorhanden und mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Die Autobahnabfahrt Wiehl (A4) ist in 5 Min. erreichbar, die Fahrzeit nach Köln und Bonn beträgt ca. 35-40 Min. Die nächsten Bahnhöfe sind Dieringhausen und Schladern, der nächste Flughafen Köln / Bonn.