Die Gemeinschaft

Derzeit sind wir mehrere Familien und Einzelpersonen.

Was uns verbindet ist ein klares „Ja!“ zu unseren Grundsätzen.

 Wir haben uns vorerst als Verein organisiert und gründen eine Genossenschaft. Einige von uns sind als  Kernteam schon fester Teil des Vereins und somit fester Teil der Gemeinschaft, einige sind Mitglieder in Annäherung und somit noch in einem gegenseitigen Kennenlernprozess. Derzeit sind wir mehrere Familien und Einzelpersonen. Was uns verbindet ist ein klares „Ja!“ zu unseren Grundsätzen.

 

WOHNRAUM UND NUTZUNGSRECHT

Die Gemeinschaft stellt ihren Mitgliedern Wohnraum und Gartenflächen zur allgemeinen Nutzung zur Verfügung. Das Nutzungsrecht ist an die Zugehörigkeit zur Gemeinschaft geknüpft. Für die Gestaltung ihres Wohnraums sind die Bewohner selbst verantwortlich. Bauliche Maßnahmen erfordern die Zustimmung der Gemeinschaft.

 

MITGLIEDSBEITRÄGE

Alle Mitglieder der Gemeinschaft zahlen Mitgliedsbeiträge. Von diesen werden die Kredite für den Kauf des Geländes, laufende Kosten der Gemeinschaft, Sanierungsmaßnahmen, Rücklagen sowie weitere Ausgaben, über die die Gemeinschaft entscheiden kann, bezahlt. Die Höhe der Beiträge kann am zur Verfügung gestellten Wohnraum bemessen werden.

 

FINANZIELLE EIGENVERANTWORTLICHKEIT

Die Mitglieder der Gemeinschaft wirtschaften für sich selbst.

 

NUTZUNG, PFLEGE UND GESTALTUNG DER GEBÄUDE, GEMEINSAMEN RÄUME UND FLÄCHEN

Den gesamten Gemeinschaftsbesitz, Gebäude und Gelände, ästhetisch zu gestalten ist uns wichtig, denn ein schöner Lebensraum unterstützt das Wohlbefinden.

Für die Gestaltung und Pflege im Inneren der Wohnungen und der Räume des Bildungszentrums sind die jeweiligen Bewohner, bzw. die Verantwortlichen des Bildungszentrums selbst verantwortlich; - für alle weiteren Räume, die äußeren Gebäudeteile und die Außenflächen ist die ganze Gemeinschaft verantwortlich.

 Das Außengelände steht der Gemeinschaft und dem Bildungszentrum zur Verfügung. Über die Art und Weise der Nutzung und Gestaltung wird gemeinschaftlich entschieden, Die Verantwortung für die Pflege trägt und regelt die Gemeinschaft.

Lebensraum, der für uns und unsere Kinder gut ist.